Navigation

MOVE – Migration Law Moot

Hamburg 25./26. Mai 2019
Im kommenden Jahr findet zum ersten Mal ein Migrationsrechts-Moot Court in Deutschland statt und auch Erlangen wird ein Team nach Hamburg entsenden!
Mitmachen können Studierende der Rechtswissenschaften in jeder Studienphase. Die Teamgröße ist variabel.
Jedes Team bereitet sowohl eine Klageschrift als auch eine Erwiderung mit einem Umfang von etwa 20 Seiten vor. Welche Teams mündlich welche Seite verhandeln wird vor dem Finale ausgelost.
Die Supervision wird von Prof. Dr. Andreas Funke (Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie) übernommen, für die Organisation ist die Refugee Law Clinic Erlangen-Nuremberg zuständig.
Interessierte können sich bis spätestens Donnerstag, den 20. Dezember 2018, anmelden unter:
info@rlc-erlangen.de