Navigation

Nebenfachstudium Jura für Informatikstudenten

Allgemeine Informationen

Die Studienkomission Informatik hat Jura als Nebenfach für Informatikstudenten genehmigt. Es wird eine Konsultation des Univis hinsichtlich des Stattfindens der einzelnen Veranstaltungen sowie Rücksprache der Dozenten zwecks Prüfungen empfohlen

Inhalte des Studiengangs

Das Nebenfach umfasst insgesamt 15 ECTS-Punkte. Nach einem verpflichtenden Einführungsmodul, für das 5 ECTS-Punkte vergeben werden, haben die Nebenfachstudierenden die Wahl zwischen den Vertiefungsbereichen „Strafrecht“ und „Zivilrecht und Legal Tech“.
Der Vertiefungsbereich „Strafrecht“ umfasst die beiden Module „Strafrecht I“ und „Strafprozessrecht“.
Wer „Zivilrecht und Legal Tech“ wählt, belegt ein zivilrechtliches Proseminar und wählt eines der aufgeführten zivilrechtlichen Vertiefungsmodule.

Die einzelnen Lerhranstaltungen und weitere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Modulhandbuch (s.o.).

Die Anerkennung von vhb-Kursen ist nur nach Rücksprache mit dem Fachbereich möglich. Wenden Sie sich hierfür also am besten bereits vor Belegung der entsprechenden Kurse an die Fachstudienberatung.

Weitere Informationen

Nähere inhaltliche Informationen erhalten Sie bei der Studienberatung des Studiengangs Rechtswissenschaft.