Navigation

Schnuppertag am Fachbereich Rechtswissenschaft

Am Freitag, den 9. Februar 2018 besuchten 108 Schülerinnen und Schüler den Fachbereich Rechtswissenschaft im Rahmen des jährlichen Schnuppertages. Interessierte Eltern konnten die Veranstaltung im zum „Elterncafé“ umbenannten Sitzungssaal des Fachbereichs per Video-Übertragung verfolgen.

Nach einer Einführung in die Inhalte des rechtswissenschaftlichen Studiums (Prof. Dr. Hans Kudlich) und in die juristische Ausbildung am Fachbereich Rechtswissenschaft der FAU (Dr. Martin Zwickel) besuchten die Schülerinnen und Schüler eine Schnuppervorlesung im Strafrecht.

In diesem Veranstaltungsteil besprach Prof. Dr. Christian Jäger mit den Studieninteressierten den strafrechtlichen Deliktsaufbau, die Tatbestandsmäßigkeit und Fragen der Kausalität sowie der objektiven Zurechnung. Die Folien der Schnuppervorlesung sind unter folgendem Link abrufbar:

Folien Schnuppervorlesung 9.2.18

Den Abschluss des Schnuppertages bildeten Einblicke in die juristische Studien- und Berufswelt. Karina Klob (Studentin am Fachbereich Rechtswissenschaft) berichtete über die Rahmenbedingungen des Jurastudiums an der FAU. Sven Muth (Oberregierungsrat, Landratsamt Roth) bot einen Einblick in die juristische Tätigkeit bei der Verwaltung. Barbara Eberhard (Kanzlei Goldenstein) berichtete über ihre Tätigkeit als Rechtsanwältin.

Die Referentinnen und Referenten beantworteten am Ende der Veranstaltung noch zahlreiche Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es ist zu hoffen, dass sich viele der Schülerinnen und Schüler für ein Jura-Studium an der FAU entscheiden.