Seiteninterne Suche

Fachbereich

Professor Dr. Winfried Veelken

Professor Dr. Winfried Veelken

 

Geburtsjahr 1941.

Von 1991  bis 2006: Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Urheberrecht und gewerblichen Rechtsschutz, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung. Mitglied des Vorstandes des Instituts für Europäisches Wirtschaftsrecht.
Seit 1.10.2006 emeritiert.

Beruflicher Werdegang

Promotion 1974 in Bielefeld; Habilitation 1986 an der Universität Hamburg; Rechtsanwalt, wiss. Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Deutsches und ausländisches, europäisches und internationales Wirtschaftsrecht.

Wichtigste Veröffentlichungen

Der Betriebsführungsvertrag im deutschen und amerikanischen Aktien- und Konzernrecht (1975);
Interessenabwägung im Wirtschaftskollisionsrecht (1988);
Zur Dogmatik der Gefahrtragung beim Werkvertrag (1989);
Normstrukturen der Industriepolitik. Eine vergleichende Untersuchung nach deutschem und französischem Wirtschaftsrecht (1991);
Gruppenfreistellungsverordnungen, in: Immenga / Mestmäcker (Hrsg.), EG-Wettbewerbsrecht, Kommentar (1997);
Fusionskontrolle, in: Immenga / Mestmäcker (Hrsg.), GWB, Kommentar zum Kartellgesetz, 3. Aufl.